Logo Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal

Ihre Möglichkeit, Hilfe zu leisten

Auch jede noch so kleine Spende hilft!

Da wir ausschließlich ehrenamtlich arbeiten, fallen so gut wie keine Kosten an. Wir sind dementsprechend in der Lage, die gespendeten Gelder in voller Höhe dem guten Zweck zuzuführen.

Bereits ab 12€ im Jahr können Sie Mitglied werden und uns damit unterstützen.

Mitglied werden

So können Sie uns finanziell unterstützen

Jeder Beitrag hilft, krebskranken Kindern zu helfen! Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt, Spenden können steuerlich abgesetzt werden. Da wir ausschließlich ehrenamtlich arbeiten, fallen so gut wie keine Kosten an. Wir sind dementsprechend in der Lage, die gespendeten Gelder in voller Höhe dem guten Zweck zuzuführen.

Durch Ihren Mitgliedsbeitrag oder eine Geldspende kommen dringend benötigte Gelder zusammen, die wir der Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg e.V. (diese unterstützt die Arbeit des Kinderkrebs-Zentrums der Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf) zur Verfügung stellen.

Die Spendengelder werden zweckgebunden verwendet. Wir lassen uns anstehende Projekte benennen und entscheiden gemeinsam mit unseren Mitgliedern, wo das Geld am sinnvollsten eingesetzt werden kann.

Spendenkonto:
Volksbank Lüneburger Heide eG
IBAN: DE27 2406 0300 4004 7113 00
BIC: GENODEF1NBU

Weitere Möglichkeiten unseren Verein zu unterstützen

  • Spenden statt Geschenke anlässlich des Geburtstages oder eines Jubiläums
  • Unternehmensspenden
  • Trauerspenden anstelle von Blumen und Kränzen
  • Testamentarische Zuwendung (Hierfür fällt keine Erbschaftssteuer an)

Oder besuchen Sie einfach unseren Weihnachtsmarkt und die Benefizgala.

So können Sie uns tatkräftig unterstützen

Mithilfe auf unserem Weihnachtsmarkt

Vielleicht haben Sie Lust, an einem unserer Stände aktiv mitzuarbeiten.

Melden Sie sich gerne bei:
Anette Kosakowski
Mobil: 0173 – 2004977
E-Mail: anette@kinderkrebshilfe-seevetal.de

Birgit Medenwold-Ruh
Telefon: 04105 – 80455
E-Mail: info@kinderkrebshilfe-seevetal.de

Aufmerksam machen

Sie können aber auch dadurch helfen, dass Sie über unseren Verein berichten und bei ihren Gesprächspartnern eventuell Interesse an unserer Arbeit wecken.